M73 KONTOS

Kode: ANVM73-003 ANVM73-002 Variante wählen
Auf Lager
Nicht bewertet
4 999 Kč 5 499 Kč 4 999 Kč 4 131 Kč ohne MwSt. 4 545 Kč ohne MwSt. 4 131 Kč ohne MwSt.
In Stock In Stock Variante wählen
Klinge
Griff
Scheide
Chosen variant is not available. Reset selected parameters.
Lieferung bis:
12.5.2021 12.5.2021 Variante wählen

Das Modell M73 Kontos hat alle Grundelemente, die Messer der Reihe M verbinden. Full Tang Konstruktion mit vollständig gefrästem Umfang und entlasteten Griff wegen der perfekten Ausbalancierung. Die Klinge ist aus Schwedenstahl Sleipner, mit Stonewash or Cerakote Beschichtung und 3D bearbeitetem Griff aus einem massiven Stück Micarta hergestellt. M73 KONTOS hat ein deutliches Erkennungszeichen. Einen aus dem Originalbolzen einer Panzerkette bearbeiteten sechskantigen Knauf. Eine Selbstverständlichkeit ist die selbstklemmende Kydex-Messerscheide, durch ein Paar Molle Klipse ergänzt.

Detaillierte Informationen

Detaillierte Produktbeschreibung

Das Modell M73 Kontos hat alle Grundelemente, die Messer der Reihe M verbinden. Full Tang Konstruktion mit vollständig gefrästem Umfang und entlasteten Griff wegen der perfekten Ausbalancierung. Die Klinge ist aus Schwedenstahl Sleipner, mit Stonewash or Cerakote Beschichtung und 3D bearbeitetem Griff aus einem massiven Stück Micarta hergestellt. M73 KONTOS hat ein deutliches Erkennungszeichen. Einen aus dem Originalbolzen einer Panzerkette bearbeiteten sechskantigen Knauf. Eine Selbstverständlichkeit ist die selbstklemmende Kydex-Messerscheide, durch ein Paar Molle Klipse ergänzt.

 

 Gespräch mit den Urhebern des Messers

 

„Wir wollten beim Entwurf des Messers M73 die gut bekannten Bauteile des Panzers T72 unterstreichen, im Rückgrat des Messers sehen wir die streng gerade obere Fläche des Panzeroberbaus, die vordere falsche Klinge verkörpert für uns eine Axt, also die gepanzerte Frontseite des Panzers und die Klinge selbst kopiert zuletzt dieselbe Linie, wie die Wanne des Oberbaus im Bereich unter dem Panzerfahrer,“ beschreiben die Bauart Zugsführer Petr Stach und Feldwebel Petr Knot vom 73 Panzerbataillon. „Wir wollten auch die Symbolik der Kennzeichnung des Panzerturms wahren, deshalb haben wir die Messer mit der Seriennummer am Handschutz gekennzeichnet, der sich ebenso wie der Turm, vom Körper des Panzers/Messers abhebt,“ ergänzt Zugsführer Stach. „Die größte Herausforderung war eindeutig die Bestückung des Knaufs mit dem Bolzen der Panzerkette. Wichtig war vor allem die Ausführung des Profils des Messergriffs, so dass der Griff trotz der unkonventionellen Kontur bequem und funktionsfähig bleibt,“ beschreibt Ondřej Němec von ANV. „Wir wollen dem Messer ein wenig Symbolik einprägen, deshalb hat das Messer drei Schraubsätze, so wie unser Bataillon drei Panzerkompanien hat,“ beschreibt Feldwebel Knot. „Außerdem hat jeder Zug drei Besatzungen und jede Besatzung besteht aus drei Männern,“ schließt Zugsführer Stach die Ergebnisbeschreibung der Zusammenarbeit ab.

Zusätzliche Parameter

Kategorie: MILITÄRMESSER
Klingenstil: Recurve bowie
Sicherungstyp: Festemesser
Materialen:
Klingenmaterial: Sleipner
Griffmaterial: Micarta
Scheidenmaterial: Kydex
Farben:
Klingefarbe: Stonewash / Schwarz Cerakote
Grifffarbe: Schwarz
Scheidenfarbe: Schwarz
Dimensionen:
Gesamtlänge: 265 mm / 10,4 inch
Klingelänge: 125 mm / 4,9 inch
Klingebreite: 3 mm / 0,1 inch
Gewicht: 228 g / 8 oz
Molle klip : Inbegriffen

Seien Sie der Erste, der einen Beitrag über diesen Artikel schreibt.

Only registered users may post articles. Please log in or register.

Dieses Feld nicht ausfüllen:

FOLLOW ACTA NON VERBA